Urlaub mit Hund

Ist bei uns kein Problem!

Sie suchen eine Ferienunterkunft auf Fehmarn für die ganze Familie in Strandnähe? Natürlich gehört Ihr Vierbeiner mit dazu! Deswegen können Sie in jeder unserer Unterkünfte Ihren Hund mitnehmen.

Unsere geräumigen Unterkünfte bieten genug Platz für den haarigen Reisebegleiter. Achten Sie aber darauf, dass Sie das wichtigste einpacken: Hundekörbchen (im eigenen Bett fühlen sich Hunde einfach am wohlsten), Futter- und Wassernapf, Leinen, Geschirr und das liebste Spielzeug. Dann wird der Urlaub mit Hund zum Vergnügen!

Der große Garten lädt zum Spielen und entspannen ein und die ruhige Lage mit wenig befahrener Seitenstraße am Grundstück bietet die perfekte Lage für Ruhe und Erholung, sowohl für Mensch als auch Tier.

Hundestrand

Nur wenige Gehminuten entfernt

Besonders toll für Sie und Ihren Vierbeiner: der Hundestrand Grüner Brink ist nur einen kurzen Spaziergang vom Hus Seeblick entfernt. Hier können Sie und Ihr Hund gemeinsam entspannen, den Kitern beim Surfen zusehen oder sich in’s kühle Nass stürzen. Der Hund kann frei herumlaufen, Leinenpflicht besteht an diesem Strand nicht. So muss Hundeurlaub aussehen!

Mit dem Hund auf Tour

Für die lauffreudigen Hunde lässt es sich in der Umgebung auch gemütlich spazieren gehen oder Fahrrad fahren.

Auf Fehmarn können Sie durch die kleinen Dörfer laufen, auf dem Deich direkt an der Küste oder zwischen den vielen Wiesen und Rapsfeldern. Es gibt ein großes Netz von Wander- und Feldwegen über die Sie die Umgebung der Sonneninsel erkunden und genießen können.

Fitte Hunde werden sich mit Sicherheit auch über die vielen Radwege auf Fehmarn freuen. Die etwa 300km langen Radwege sind gut ausgeschildert und bieten sowohl längere Themenrouten, als auch kurze Ausflüge an.

Wo auch immer Sie und ihr Vierbeiner sich hier am wohlsten fühlen, Fehmarn bietet genau die richtige Variation für jeden Gassi-Gänger.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Das NABU Wasservogelreservat Wallnau ist die Heimat von über 270 Vogelarten. Vor allem im Sommer gibt es dort viel zu sehen, nicht nur für den Mensch, auch der Hund wird dort viel zu Schnuppern haben. Einzige Voraussetzung ist, dass der Hund an der Leine bleibt.

Des Weiteren dürfen Hunde bei uns auf Fehmarn sogar mit ins Museum: In die Galileo Wissenswelt oder den Schmetterlingspark darf Ihr Hund Sie an der Leine begleiten. Dadurch müssen Sie auch bei Schlechtwetter nicht mit Ihrem Vierbeiner zuhause bleiben.

Oder Sie planen mit Ihrem Hund einen Tagesausflug nach Dänemark. Denn auch auf der Fähre dürfen Hunde angeleint mit in den Passagierberiech gehen.

Falls im Urlaub etwas schief geht

Beim vielen rennen und toben am Strand kann es passieren, dass Ihr Hund sich verletzt. Dann ist schnelle Hilfe gefragt: Die nächste Tierarztpraxis (Dübe-Remling) ist nur wenige Kilometer entfernt.

Falls Sie das Hundetraining während des Urlaubs nicht vernachlässigen möchten, bietet Ihnen und ihrem Vierbeiner der Tierservice Fehmarn in Niendorf eine professionelle Tierbetreuung an. Informieren Sie sich über das Angebot: https://tierservice-fehmarn.de/

Und sollten Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Hundes Zuhause vergessen haben, bekommen Sie alles rund ums Tier bei Rathjen in Burg: http://www.rathjen-fehmarn.de/

Urlaub der keine Wünsche offen lässt

Erleben Sie das Ostseegefühl

Unvergessliche Momente

Genießen Sie Ihre Auszeit mit Familie in herrlicher Umgebung direkt am Naturstrand. Unsere Zimmer, Appartements und Ferienhäuser im Hus Seeblick versprechen viel Platz und hohen Komfort.

Hotelzimmer & -appartement

Schlafen Sie in unseren maritimen Hotelzimmern oder -Appartements für 1-4 Personen.

Online buchen
Ferienhaus

In unseren charmanten Ferienhäusern, mit komfortabler Ausstattung, finden 2-4 Gäste Platz.

Online buchen